Club Hard Club

Metalheadz-Produzent Andy Skopes stirbt

Der vor über 18 Monaten mit Krebs diagnostizierte Drum & Bass-Künstler ist am Mittwoch verstorben.


Der Drum & Bass-Produzent Andy Skopes ist verstorben.


Der englische Künstler, eigentlich Andrew Lawrence, starb am Mittwoch,
nachdem er vor mehr als 18 Monaten mit Krebs diagnostiziert worden war.

Lawrence war regelmäßig beim Drum & Bass-Label Utopia Music und
veröffentlichte 12-Inches für Soothsayer, Inperspective und Secret
Operations.
2017 veröffentlichte er mit Speechless seine angesehene Debüt-EP für Metalheadz, die an den klassischen Sound der Mitte der 90er Jahre des Labels erinnerte .
Er war auch ein wichtiger Teil der Croydon-Drum & Bass-Szene als DJ
und Angestellter des inzwischen geschlossenen Plattenladens Wax City.


Seine Frau Heidi hat gestern Abend eine Erklärung veröffentlicht. \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Andy hatte vor, dies selbst zu schreiben, um Ihnen eines Tages zu sagen, was er durchmachte\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\", schrieb sie.
\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Einige von Ihnen hat er erzählt, aber viele von Ihnen, mit denen er
einfach normal sein wollte. Unser lieber Andy starb am 23. Januar
friedlich, nachdem er über 18 Monate gegen Krebs gekämpft hatte. Er tat
dies mit so viel Mut und Positivität und war eine Inspiration für ihn
die er auf seiner Reise getroffen hat. \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"


Lesen Sie Heidis vollständiges Statement und Ehrungen an Lawrence von der Drum & Bass-Community.







Kein Kommentar Vorhanden



Um Kommentare zu Schreiben Bitte Einloggen